Nachrichtenarchiv



| Verband & Innungen

Innungsversammlung in Rohrdorf

Die Zimmerer-Innung Rosenheim blickt vorausschauend, verantwortungsbewusst und zielorientiert in die Zukunft. Neben mehr Aufklärung und einem Wissensaustausch innerhalb der Baubranche braucht es für einen zukunftsfähigen und regionalen Holzbau aber auch gut ausgebildeten Nachwuchs und Fachkräfte. Hier geht die Zimmerer-Innung Rosenheim zielgerichtet voran.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Mit gutem Beispiel vorangehen

Marion Reichhold wurde von der Zimmerer-Innung Schweinfurt zur ersten Zimmerer-Obermeisterin Bayerns gewählt. Wir haben mit der Unterfränkin darüber gesprochen, wie sie zu dem Ehrenamt kam und was sie sich dafür vorgenommen hat.

❯ mehr



| Verband & Innungen

24 Zimmerer bestehen Vorarbeiterkurs 2023

Am 17.02.2023 konnte Obermeister Thomas Pichler wieder 24 jungen Zimmerern aus ganz Bayern eine Urkunde zum bestandenen Vorarbeiterkurs überreichen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlung Oberbayern 2023

Am 24. Januar fand in Herrsching am Ammersee die Bezirksversammlung des Bayerischen Zimmererhandwerks statt. Peter Aicher, Präsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) und Bezirksvorsitzender Anton Bammer freuten sich, neben den über 120 Teilnehmern aus der Branche auch den stv. Landrat Georg Scheitz und die Landtagsmitglieder Dr. Ute Eiling-Hütig und Susann Enders sowie den Präsidenten der Handwerkskammer Franz Xaver Peteranderl zu begrüßen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Verbandstag 2022 mit Podiumsdiskussion

Den Abschluss der Fachtagung zum Verbandstag bildet traditionell eine Podiumsdiskussion. In diesem Jahr trafen sich die Zimmerer- und Holzbauunternehmen in Rosenheim und diskutierten darüber, wie sich der Holzbau künftig aufstellen sollte, um dem zu erwartenden Anstieg der Holzbaunachfrage gerecht werden zu können. In den Reihen der Zuhörer saß auch Franz-Julian Plank aus Obing (Innung TS/BGL). Sein Betrieb hat etwa 20 Mitarbeiter. Plank und einige seiner Innungskollegen wühlte eine These regelrecht auf. Darüber haben wir uns mit ihm unterhalten.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Innungsversammlung

Obermeister Thomas Pichler begrüßte zur Innungsversammlung neben den Mitgliedsbetrieben und den Gastmitgliedern ganz besonders als Ehrengast des Abends den Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Zunft hat Zukunft

Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen konnte dieses Jahr die Freisprechungsfeier der Zimmerer-Innung Rosenheim wieder in vollständigem Rahmen und vor allem zünftig gefeiert werden.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Frauen im Ehrenamt

Martina Fischer ist Inhaberin der Zimmerei Dusella im oberfränkischen Hollfeld. Neben Andrea Rinner-Riedinger (Landshut) und Franziska Stanzel (Ebersberg) engagiert sich damit eine weitere Unternehmerin vor Ort im Innungsvorstand. Durch ihre Rolle als stellvertretende Obermeisterin repräsentiert erstmals auch eine Unternehmerin eine Innung in der Kreishandwerkerschaft und der LIV-Mitgliederversammlung. Vor dem Hintergrund hat unser „holzbau report“ bei Frau Fischer in der schönen Fränkischen Schweiz angeklopft.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Umworbene Zimmerer-Azubis schnuppern Baustoffluft

Zimmerer-Innung Rosenheim, Berufsschule Bad Aibling und BayWa Baustoffe richten Praxistage aus.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Je mehr, desto besser!

In einer Zeit zunehmender Individualisierung und einer sich abzeichnenden Architektur- und Bauwende stellt sich die Frage, was Innungsmitgliedschaft ausmacht und ob sich das rechnet. Darüber sprach unser „holzbau report“ mit Elmar Mette. Er ist Zimmermeister und Ausbilder am Bundesbildungszentrum des Zimmerer- und Ausbaugewerbes in Kassel. Dadurch steht er im Dialog mit Holzbaujunioren – auch was Innungs- und Verbandsarbeit betrifft.

❯ mehr