Nachrichtenarchiv



| Beruf & Bildung

15 neue Vorarbeiter im Zimmererhandwerk

In einem fünfwöchigen Vollzeitkurs bildete die Zimmerer-Innung Rosenheim in Kooperation mit der Berufsschule Bad Aibling 15 Gesellen aus ganz Bayern zum Vorarbeiter fort. Der tarifrechtlich anerkannte Kurs „Vorarbeiter für Holzbau und Bauen im Bestand“ ist von Holzbau Deutschland zertifiziert und fand nach den Vorgaben des Bundesrahmenlehrplans statt.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Runder Tisch „Klimaschutz durch Bauen mit Holz“ – Holzbau in Bayern auf Erfolgskurs

Forstministerin Michaela Kaniber und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden ziehen eine positive Zwischenbilanz der Bayerischen Holzbauinitiative. Vertreten am Runden Tisch „Klimaschutz durch Bauen mit Holz“ war auch der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) um Präsident Peter Aicher.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Bau-Tarifverhandlungen wurden vertagt

Die erste Runde der Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen im Baugewerbe am 22. Februar 2024 in Wiesbaden verlief ohne Annäherung. Insbesondere war die Bewertung der wirtschaftlichen Situation im Baugewerbe zu unterschiedlich.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Landessieger und dritter Platz bei der Deutschen Meisterschaft

Jannik Emanuel Luger, mittlerweile 19 Jahre alt, absolvierte seine Ausbildung in der Zimmerei Holger Krauß in Leutershausen. Als bayerischer Landessieger nahm der Mittelfranke automatisch an den Deutschen Meisterschaft im Handwerk teil – und errang dabei den dritten Platz.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Die Suche nach dem eigenen Weg – Theatertour

Richard Betz ist Zimmerer mit eigenem Betrieb, abgeschlossenem Architekturstudium und seit 2016 auf Theatertour an Bayerns Schulen unterwegs – organisiert vom Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV). Seitdem hat sich viel getan. Zum einen präsentiert der gebürtige Unterfranke bereits sein zweites Stück, zum anderen hat sich aber auch die Organisation und Gestaltung der Tour stark verändert.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlung Oberbayern: Neue Regeln auf dem Bau präzise erläutert

Am 24. Januar fand in Bad Aibling die Bezirksversammlung Oberbayern des Bayerischen Zimmererhandwerks statt. Peter Aicher, Präsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) und Bezirksvorsitzender Anton Bammer freuten sich, neben den über 140 Teilnehmern aus der Branche auch die Zweite Bürgermeisterin Kirsten Hieble-Fritz zu begrüßen.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Erster Lehrgang „Fachkunde Absturzprävention“

Am 2. und 3. November fand erstmals ein Lehrgang zur Absturzprävention für Zimmerer in Bayern statt. Genutzt wurde dabei die neue Werks-, Sicherheits- und Trainingshalle am Berufsschulzentrum in Immenstadt.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

"Arbeitssicherheit ist uns sehr wichtig!"

Stephanie Schrapp ist seit 2009 Geschäftsführerin bei der 1987 gegründeten Firma Schrapp & Salzgeber GmbH & Co. KG in Illertissen. Vor zwei Jahren hat sie außerdem „Holzbauliebe“
gegründet und im darauffolgenden Jahr wurde das Familienunternehmen „fuchs.holzbaulösungen“ gekauft. Welche Veränderungen damit verbunden waren, hat sie uns berichtet.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlungen 2024 - jetzt anmelden

Von 18. Januar bis 8. Februar 2024 organisiert der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) die sieben Bezirksversammlungen, jeweils von 9 bis 15.30 Uhr.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Stallbauten – Teil unserer Kulturlandschaft

Unter diesem Titel tourt seit August 2021 eine gleichnamige Wanderausstellung von „Holzforum Allgäu“ und „architekturforum allgäu“ quer durch Bayern. Sie zeigt vorbildliche Bauten, die landschaftsgerechte Architektur, artgerechte Tierhaltung und zimmermannsmäßige Bauweise ineinander verschmelzen lassen. Zum Jahresausklang macht sie Station in Passau und stößt dort auf große mediale Resonanz.

❯ mehr